06196-9200920  Unterortstr. 27, 65760 Eschborn

Höhepunkte Costa Rica

Rundreisen Highlights:

  • Unterbringung in „Lodges“ inmitten der Natur

  • Erkundung des Tortuguero Nationalparks an der karibischen Küste

  • Bootsfahrt durch die Kanäle des Tortuguero Nationalparks mit Blick auf die karibische Flora und Fauna

  • Besuch der heißen Quellen von Baldi

  • Besuch des Vulkan Arenal Nationalparks und Begehung von getrockneter Lava

  • Überquerung von Hängebrücken mit tollem Blick auf den gesamten Vulkan Arenal Nationalpark

  • Mahlzeiten aus der Küche Costa Ricas inklusive einer Vorführung der Rohrzuckerherstellung mit anschließender Verkostung

  • Schlammbaden am Vulkan Rincon de la Vieja

  • Besichtigung der Altstadt von San José mit den Palästen aus der Zeit der ‘Kaffeebarone’

Rundreisen Route

San Jose - Tortuguero - Arenal - Rincon de la Vieja

Tag 1: Ankunft in San José

Ankunft am Flughafen und Begrüßung durch die Reiseleitung, Transfer zum Hotel.
WICHTIG: Der Service und die Zeiten der Transfers orientieren sich an den Flugplänen von Iberia. Der Service wird auch für Passagiere, die mit anderen Airlines einfliegen, genutzt – sofern der zeitliche Abstand 30 Minuten nicht wesentlich überschreitet. Außerhalb dieser Zeiten wird ein Zuschlag von € 25,- pro Person berechnet. Bitte sprechen Sie uns bereits zum Zeitpunkt der Buchung darauf an.

Tag 2: San José / National Park Tortuguero (4 Std. Fahrt)

Frühe Abfahrt nach Guapiles in der Region Tortuguero. Frühstück im Restaurant Selva Tropicale.
Während der Tour werden wir die Natur Costa Ricas entdecken – wir fangen heute bei den Bananenplantagen an. Ankunft bei Cano Blanco / La Pavona. Mit einer großen, motorisierten Piroge fahren wir über den Hauptkanal, der uns an der Küste entlang in Richtung Tortuguero Nationalpark führt. Der Nationalpark liegt inmitten des tropischen Regenwaldes.
Check-in und Mittagessen in der Unterkunft.
Am Nachmittag machen wir einen Spaziergang durch eine typische Küstenstadt der Karibik und kehren danach vom Strand aus zum Hotel zurück.
Abendessen und Übernachtung in der Lodge.

Information zum Programm:
- Alle Boottransfers während des Aufenthalts in Tortuguero sind regelmäßige Verbindungen.
- Die Reihenfolge der Exkursionen in Tortuguero kann - je nach Witterungsverhältnissen oder Weisungen des Nationalparks - variieren.

Tag 3: Tortuguero Nationalpark

Frühstück im Hotel.
Abfahrt früh am Morgen zu den Dschungelkanälen im Tortuguero Nationalpark. Dort werden wir auf eine Vielzahl von Tieren treffen, u.a. auf Krokodile, Schildkröten, Affen, Grüne Leguane, Tukane und viele weitere Vogelarten. Gemeinsam mit dem Reiseleiter werden wir verschiedenste Pfade durch den Dschungel erforschen. Am Nachmittag erkunden wir die Gewässer des Nationalparks mit dem Boot.
Zurück in der Lodge, können Sie am Pool entspannen oder die Botanischen Gärten besuchen.

Bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 10 Personen besteht am späten Nachmittag die Möglichkeit, den besonderen Geschmack der Karibik zu entdecken. Unter musikalischer Begleitung („Calypso“) werden wir einen typischen Drink probieren, eine Mischung aus Ingwer, Zitronensaft und Rohrzucker. In der Region ist er unter dem Namen „Agua de sapo“ bekannt, was übersetzt „Wasserkröte“ heißt. Dazu serviert wird „Patty“, ein würziger Kuchen aus der Karibik. All das lässt uns eine neue Welt kennenlernen.
Abendessen und Übernachtung in der Lodge.

OPTION: Von Juni bis Oktober kann man die Schildkröten beim Eierlegen beobachten. Mit Einbruch der Nacht gehen wir in Kleingruppen mit dem Reiseleiter zum Strand, um das einzigartige Naturschauspiel zu erleben. (Nicht im Preis enthalten, USD 40.- pro Person).

Von Oktober bis November ist die Zeit des neuen Lebens in Tortuguero. Es ist zweifellos die aufregendste Zeit des Jahres. Der Anblick der kleinen Schildkröten, die aus dem Sand krabbeln, ist faszinierend. Gegen 16.30 Uhr werden wir dem Schauspiel mit unserem Reiseleiter beiwohnen (im Preis inklusive).

Tag 4: Tortuguero / La Fortuna / Vulkan Arenal (4 Std. Fahrt)

Frühstück in der Lodge.
Rückkehr nach Cano Blanco/Pavona mit dem Boot und Weiterfahrt nach Guapiles. Mittagessen in einem typischen Restaurant. Abfahrt in Richtung Nordwesten nach La Fortuna, am Fuße des Vulkans Arenal gelegen. Aufgrund der perfekten konischen Form hat dieses Gebiet einen ganz besonderen Stellenwert. Check-in im Hotel. Besuch der Thermalquellen von Baldi am späten Nachmittag. Baldis heiße Quellen liegen vor der beeindruckenden Kulisse des Nationalparks und des Vulkans.
Abendessen im Restaurant bei den Thermalbecken.

Tag 5: Vulkan Arenal Nationalpark

Frühstück im Hotel.
Der Morgen steht ganz im Zeichen des Vulkan Arenal Nationalparks. Wir folgen den Pfaden des Vulkans, um zu den Stellen mit getrockneter Lava zu gelangen. Dabei passieren wir Hängebrücken, von denen aus man das Naturschauspiel Nationalpark bestaunen und der außergewöhnlichen Geräuschkulisse des Waldes lauschen kann. Mittagessen nicht inbegriffen.
Danach tauchen wir ein in 250 ha Primärwald. Bis zu 15 Hängebrücken zwischen 5m und 100m Länge ermöglichen uns den Blick von „oben“ auf die vielseitige Tier- und Pflanzenwelt. Der Reiseleiter wird gerne beim Aufspüren der Tiere behilflich sein. Die Hängebrücken bestehen aus Aluminium und Stahl, um maximale Sicherheit zu garantieren – schließlich kann man von dort bis zu 3km weit schauen und sollte diesen Blick auch genießen! Anschließend werden wir eine Familie aus Costa Rica treffen, die uns etwas über ihre Art zu leben, ihre Gewohnheiten, Sitten und Bräuche erzählt. Außerdem werden wir einer „trapiche“-Vorführung beiwohnen und sehen, wie Zuckerrohr verarbeitet wird. Abendessen bei einer einheimischen Familie.
Übernachtung im Hotel.

Tag 6: Arenal / Rincon de la Vieja

Frühstück im Hotel.
Abfahrt in die Provinz Guanacaste, diese zählt mit ihrem tropisch heißen Flachland zu den wärmsten Regionen Costa Ricas. Die weiten Ebenen der Provinz sind geprägt von der Rinderzucht auf großen Ländereien. Hier gibt es noch echte “Cowboys”. Mittagessen nicht inbegriffen.
Ankunft in der Region des Rincon de la Vieja Nationalparks und Erkundung der Quellen des Rio Negro, der für seine vulkanischen Bäder in der Natur bekannt ist. Abendessen zur freien Verfügung (ist nicht inbegriffen).
Übernachtung im Hotel.

Tag 7: Rincon de la Vieja Nationalpark

Frühstück im Hotel.
Abfahrt zum UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Rincon de la Vieja am frühen Morgen. Bei einem Spaziergang durch den weitläufigen Park, eines der seltenen geologischen Wunder unseres Planeten, eröffnet sich der Blick auf brodelnde Krater, die die Aktivität des Vulkans bezeugen. Während des Besuchs werden wir einen dichten, von Brüllaffen bewohnten Wald besichtigen.
Die Reihenfolge der Besuche ist abhängig von den Weisungen des Park-Managements. Mittagessen (nicht inkludiert).
Wir setzen unsere Tour auf den Wegen in der Nähe der Lodge fort.

OPTION: FÜR AKTIVE
Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, eine Tour in den Baumkronen des Parks zu machen. Über eine Seilbahn kann man zwischen den Plattformen wechseln. Vom ‚Himmel‘ aus werden wir einen unvergleichlichen Blick auf die wunderschöne Landschaft haben (ohne Reiseleiter USD 55,- p. P.) Abendessen zur freien Verfügung (ist nicht inbegriffen).

Übernachtung im Hotel.

Tag 8: Rincon de la Vieja / Sarchi / San José (5,5 Std. Fahrt)

Frühstück im Hotel.
Abfahrt in Richtung San José. Besuch des Dorfes Sarchi, das für sein Handwerk aus feinstem, regionalem Holz bekannt ist. Mittagessen in einem Restaurant vor Ort (nicht im Preis enthalten). Am Nachmittag führt uns der Weg nach San José. Durch seine Architektur, eine Mischung aus modernen Palästen und republikanischem Stil des späten 19. Jahrhundert, ist San José das perfekte Beispiel für eine zentralamerikanische Hauptstadt. Im Stadtviertel Barrio Amon werden wir die altertümlichen Häuser der “Kaffebaronen” sehen, an denen man den Reichtum des Landes ablesen kann.
Mittagessen nicht inkludiert

Tag 9: San José - Rückreise nach Europa

Frühstück im Hotel.
Panoramatour durch die bekanntesten Stadtteile und zu den wichtigsten Gebäuden der Hauptstadt, dazu gehört auch das „Teatro Nacional“. Anschließend Gang durch den Sabana Park, den auch die Einwohner, „Ticos“ genannt, in ihrer Freizeit gerne besuchen.

Alternative zur Panoramatour: Besuch einer der bekanntesten und größten Plantagen Costa Ricas, am Fuße des Vulkans Poas gelegen. Sie werden heute die unterschiedlichen Stadien des Kaffeeanbaus und der Kaffeezubereitung kennenlernen. Zunächst geht es auf die Plantage, wo unser Guide den Erntevorgang erklären wird. In der kleinen Plantagenfabrik vollzieht sich dann das Wunder. Die frisch geernteten Kaffeebohnen werden so lange weiterverarbeitet, bis Sie das Produkt in Händen halten. Der Besuch endet mit dem Probieren verschiedenster Kaffees (mit englischem Übersetzer und spanischem Guide). Zuschlag USD 30,00 pro Person.

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Europa.
WICHTIG: Die für diesen Tag geplanten Programmpunkte sind abhängig von den Zeiten der Rückflüge.
Idealerweise sollten Sie etwa 3 Stunden vor Ihrem Rückflug am Flughafen sein.
Mittagessen nicht inkludiert.

Verlängerung Nationalpark Manuel Antonio (3 Nächte)

Tag 9: San José / Manuel Antonio

Frühstück im Hotel
Abfahrt um 7 Uhr morgens bzw. um 14.30 Uhr nachmittags nach Manuel Antonio (gemeinsame Fahrt). Die Stadt an der Pazifikküste verfügt über einen der schönsten Nationalparks des Landes. Die Abfahrtszeit ist vom Wochentag abhängig und wird den Teilnehmern bei der Bestätigung mitgeteilt.
Kein Mittagessen inkludiert.
Check-in im Hotel.
Zeit zur freien Verfügung
Übernachtung im Hotel

Tag 10: Manuel Antonio

Frühstück im Hotel
Zeit zur freien Verfügung– jetzt haben Sie die Gelegenheit, vom erweiterten Angebot rund um den Nationalpark zu profitieren. Wie wäre es mit einer Besichtigung des Nationalparks, Tyrolean, Wildwasserrafting, Tauchen, Fischen oder einer Fahrt mit einem Katamaran?
Übernachtung im Hotel.

Tag 11: Manuel Antonio

Frühstück im Hotel
Zeit zur freien Verfügung – jetzt haben Sie die Gelegenheit, vom erweiterten Angebot rund um den Nationalpark zu profitieren. Dazu zählen unter anderem die Besichtigung des Nationalparks, Tyrolean, Wildwasserrafting, Tauchen, Fischen oder Fahrten mit einem Katamaran.
Übernachtung im Hotel.

Tag 12: Manuel Antonio / San José (4 Std. Transfer)

Frühstück im Hotel
Abfahrt um 6.45 Uhr morgens zum Flughafen in San José.
Flug zurück nach Deutschland (nicht im Preis enthalten).

Termine & Preise

 

Preis im DZ pro
Person in EUR

Einzelzimmer-
zuschlag

Verlängerung Nationalpark Manuel Antonio
3 Nächte

ab EUR 395,00

ab EUR 395,00

Verlängerungsnacht

Doppelzimmer, EUR 90,00 pro Person
Einzelzimmer, EUR 90,00

Verlängerung Playa Tambor (3 Nächte)

Tag 9: San Jose / Playa Tambor (2,5 Std. Transfer)

Frühstück im Hotel
Abfahrt aller Teilnehmer nach Playa Tambor, einer am Pazifik gelegenen Stadt. Die Abfahrtszeit ist vom Wochentag abhängig und wird den Teilnehmern bei Bestätigung der Reise mitgeteilt.
Mittagessen nicht inkludiert
Abendessen im Hotel.
Übernachtung

Tag 10: Playa Tambor

Frühstück im Hotel.
Tage zur freien Zeitgestaltung und Möglichkeit, einen der zusätzlich angebotenen Programmbausteine zu wählen.
Mittag- und Abendessen im Hotel.
Übernachtung.

Tag 11: Playa Tambor

Frühstück im Hotel.
Tage zur freien Zeitgestaltung mit der Möglichkeit, einen Programmbaustein zu wählen.
Mittag- und Abendesen im Hotel
Übernachtung im Hotel.

Tag 12: Playa Tambor nach San José (2,5 Std. Fahrt)

Frühstück im Hotel.
Mittagessen im Hotel.
Abfahrt nach San José Airport (Regelverkehr). Rückflug nach Europa (nicht im Preis enthalten)

Termine & Preise

 

Preis im DZ pro
Person in EUR

Einzelzimmer-
zuschlag

Verlängerung Nationalpark Playa Tambor
3 Nächte

ab EUR 510,00

ab EUR 195,00

Verlängerungsnacht

Doppelzimmer, EUR 126,00 pro Person
Einzelzimmer, EUR 78,00


Termine & Preise

 

Preis im DZ pro
Person in EUR

Einzelzimmer-
zuschlag

San José - San José (8 Nächte)
Januar - Dezember, i.d.R. 1-3 Termine pro Monat

ab EUR 1.240,00

ab EUR 340,00

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 18 Personen
ANMERKUNG: Die Tour wird gemeinsam mit anderen TeilnehmerInnen aus Europa stattfinden und zusätzlich mit einem englischen Reiseleiter

Zusatznacht in San José

Doppelzimmer, EUR 85,00 pro Person
Einzelzimmer, EUR 85,00

Hotels während der Rundreise

San José: Sleep Inn 4*
Tortuguero: Laguna Lodge
Vulkan Arenal Nationalpark: Eco Arenal 3*
Nationalpark Rincon de la Vieja: Blue River 3*
Verlängerung Nationalpark Manuel Antonio: Hotel Green Coast
Verlängerung Playa Tambor: Barcelo Tambor 5*

Inkludierte Leistungen

  • Unterbringung in einem Standard Doppelzimmer in den genannten Hotels oder einem gleichwertigen Haus (abhängig vom Buchungszeitpunkt) inklusive Frühstück

  • Mahlzeiten gemäß Programm, Softgetränke ausgenommen

  • Besuch von und Besichtigungen in Städten (inkl. Hin- und Rückfahrt) mit einem Deutschsprachigen Reiseleiter

  • Transfer und Transport mit einem Privatbus

  • Deutschsprachiger Reiseführer für alle Transfers

  • Treffen und Abendessen mit einer einheimischen Familie

  • Reisesicherungsschein

Nicht inkludierte Leistungen

  • Internationale Flüge

  • Nationale Flüge

  • Costa Ricas Flughafensteuer: USD 29,-

  • Trinkgelder für Hotels, Reiseleiter, Fahrer und in Restaurants

  • Alle Angebote, Optionen, Erweiterungen, die nicht im Programm enthalten sind

  • Getränke

  • Frühstück am Tag des Check-out, sofern dieser vor den Frühstückszeiten des Hotels liegt


Buchungsanfrage

Buchungsanfrage Gruppenreise Höhepunkte Costa Rica

Sie möchten lieber eine individuelle Rundreise bei uns anfragen?
Gerne erstellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein passendes Angebot.

Kopp Tours ist ein Unternehmen der Reisebüro Kopp GmbH